· 

Saisonstart früher als sonst

Vor ein paar Tagen erhielten wir ein Bild von unserem Kaffeebauer Exavier. Darauf sind die ersten roten Kaffeekirschen die bereits gepflückt wurden. Die Kaffeeernte beginnt dieses Jahr erstaunlich früh. Auch am ugandischen Äquator spüren die Bauern  den Klimawandel. Höhere Temperaturen und verschobene Regenzeiten sind die Folge. Schattenspendende Vegetation, wie zum Beispiel Bananenbäume, unter deren Schutz die Kaffeesträucher wachsen, werden auch aus diesem Grund immer wichtiger.